Hagebuttenmarmelade


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 kg Hagebutten
    500 g Gelierzucker 2:1
    300 ml Wasser
    250 ml Orangensaft
    2 EL Zitronensaft

    Prise Chili


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Hagebutten sorgfältig waschen, entkernen, Haarkerne entfernen, neue oder sehr saubere Gläser mit Twist-off Verschluss


zubereitung

1

Hagebutten in sehr sauberen Topf geben, mit Wasser aufgießen, Zitronensaft und rund 25 Minuten weich köcheln lassen. Immer wieder umrühren.

2

Sind die Früchte weich, mit einem Stabmixer pürieren und durch ein feines Sieb pressen.

3

Orangensaft und Gelierzucker unterrühren, nochmals aufkochen lassen und fünf Minuten sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen.

4

Fläches Gefäß mit kaltem Wasser hinstellen, Gläser hineinstellen und die heiße Marmelade einfüllen. So springen die Gläser nicht. Glasrand sorgfältig abwischen, mit Deckel gut verschließen und gestürzt hinstellen.

Tipp: Gläser mit Datum und Marmeladennamen beschriften, damit man auch in fünf Monaten noch weiß, was drinnen ist.
Man kann auch ganz wenig hochprozentigen Schnaps auf die Marmelade geben, danach flambieren und mit dem Deckel verschließen.

Weitere Hagebutten Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte