Mokka-Obersmilch


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1/2 l Milch
    1/8 l Obers
    1/8 l Mokka
    60 g Zucker

    Prise Muskatnuss


vorbereitung

Alle Zutaten vorbereiten; gestoßenes Eis bereitstellen; hohe Gläser und Strohhalme


zubereitung

Mokka zubereiten. Alternativ zum Mokka kann ein starker Löskaffee genommen werden. Kaffee erkalten lassen.

Kalten Kaffee mit den anderen Zutaten gut vermengen. Eis in die Gläser geben und mit Kaffee auffüllen, Strohhalm dazu und sofort servieren.

Tipp: Unter Mokka oder Türkisch-Arabischem Kaffee versteht man einen Kaffee, der auf ursprüngliche Art durch Aufgie-ßen von Wasser in einem mit staubfein gemahlenem Kaffeepulver gefüllten Kännchen im Sandbett in der Glut einer Feuerstelle oder auf einer heißen Kochplatte hergestellt wird. Es handelt sich um die ursprünglichste Art der Kaffee-zubereitung. Charakteristisch für den Mokka ist der beim Einschenken in die Tasse miteingeschenkte Kaffeesatz. Die Bezeichnung Mokka leitet sich von der jemenitischen Hafenstadt al-Muchā (Mokka) am Roten Meer ab, von wo der ursprünglich aus Äthiopien stammende Kaffee der Sorte Coffea arabica in alle Welt verschifft wurde. Seit 2013 gehören die Zubereitung von Mokka und die Türkische Kaffeekultur zum immateriellen Unesco-Weltkulturerbe. Griechischer und Türkischer Mokka sind identisch, da die Griechen die Zubereitung des Mokka-Kaffees während der Osmanischen Besetzung von den Türken übernommen haben.
In Österreich versteht man unter Mokka einfach einen schwarzen Kaffee ohne Zucker und Milch.(www.wikipfedia.org) Weitere Gerichte mit Kaffee finden Sie hier.






nur für kurze zeit




probieren sie auch noch



mehr rezepte




HelloFresh.at - Jetzt bestellen!