Champignon Pastete


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 175 g Mehl, glatt
    125 Butter
    125 g Topfen
    Fülle:
    800 g Hühnerfaschiertes
    150 ml Schlagobers
    1 EL rosa Pfefferkörner
    1 Bund Petersilie
    200 g Champignons
    1/2 Stange Lauch
    2 Jungzwiebeln
    1 EL Butter
    Salz, Pfeffer
    Fett für die Formen

    Prise Salz


zubereitung

Mehl, Salz und kalte Butterstücke mischen und mit Topfen rasch zu einem glatten Teig verkneten und im Kühlschrank 30 Minuten rasten lassen.
Für die Fülle Fleisch mit Hälfte des Obers, Salz, Pfeffer pürieren; ganze rosa Pfefferkörner und fein gehackte Petersilie darunter mengen. Pilze, Lauch und Jungzwiebel klein schneiden und in Butter andünsten. Würzen und mit restlichem Obers einkochen. Auskühlen und zur Farce (feingehackte Füllung aus Fleisch, Fisch, Gemüse mit Obers gebunden) mischen.
Vier kleine Formen oder Schalen ausfetten und mit Teig auslegen. Farce einfüllen und restlichen Teig in Streifen über die Pasteten legen und mit Ei bestreichen. Im vorgeheizten Rohr bei 220° C fünf Minuten, dann bei 180° C 20 Minuten fertig backen.








probieren sie auch noch



mehr rezepte