Waller (Wels) gebraten


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 kg Fischfilet
    Salz
    4 Lorbeerblätter
    Saft einer Zitrone, etwas Bioabrieb
    2 EL glattes Mehl
    Öl/Butter Gemisch
    einige Butterflocken
    Petersilie




zubereitung

Fischfilet waschen, salzen, mit Zitronensaft und -abrieb beträufeln, in Mehl wenden; Öl-Buttergemisch nicht zu stark erhitzen, Fischfilets auf der Hautseite einlegen und nicht zu heiß braten, immer wieder mit Fett beträufeln, umdrehen und noch kurz weiterbraten. Filets herausnehmen, Butterflocken hinein, geschnittene Petersilie, aufschäumen lassen und über die Filets gießen.
Tipp: Verschiedene Gemüse passen sehr gut zu diesem Gericht.
Kleine Warenkunde: Der europäische Wels oder Flusswels ist der größte reine Süßwasserfisch Europas. Er kann ab 10 kg bis zu 50 kg und mehr wiegen. Der Fisch wächst sein ganzes Leben lang.






nur für kurze zeit




probieren sie auch noch



mehr rezepte




HelloFresh.at - Jetzt bestellen!