Apfel-Streuselkuchen

Bitte einen Apfel-Streuselkuchen oder sonst keinen, nur den einen.

Apfel-Streuselkuchen
  • Zutaten

Germteig:
350 g Mehl, glatt
20 g Germ
1/8 l Milch
80 g Butter
60 g Zucker
3 Eier
MS Salz
Streusel:
200 g Mehl
100 g Nüsse
100 g Zucker
1/2 TL Zimt
160 g Butter
800 g geschabte Äpfel


  • Zubereitung

Einen eher weichen Germteig zubereiten und an einem warmen Ort gehen lassen. Für den Streusel Mehl, geriebene Nüsse, Zucker, Zimt verrühren, die zerlassene Butter untermengen und abbröckeln, damit Streusel entsteht. Backblech mit Backpapier bedecken, den Germteig 2-Fingerdick auswalken, auf das Blech legen, mit den Äpfeln belegen und Streusel darauf streuen. Nochmals gehen lassen und danach bei ca. 170° C etwa 25 Minuten backen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Apfel-Streuselkuchen

Bitte einen Apfel-Streuselkuchen oder sonst keinen, nur den einen.

Zutaten:

Germteig:
350 g Mehl, glatt
20 g Germ
1/8 l Milch
80 g Butter
60 g Zucker
3 Eier
MS Salz
Streusel:
200 g Mehl
100 g Nüsse
100 g Zucker
1/2 TL Zimt
160 g Butter
800 g geschabte Äpfel


  Apfel-Streuselkuchen
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:



Einen eher weichen Germteig zubereiten und an einem warmen Ort gehen lassen. Für den Streusel Mehl, geriebene Nüsse, Zucker, Zimt verrühren, die zerlassene Butter untermengen und abbröckeln, damit Streusel entsteht. Backblech mit Backpapier bedecken, den Germteig 2-Fingerdick auswalken, auf das Blech legen, mit den Äpfeln belegen und Streusel darauf streuen. Nochmals gehen lassen und danach bei ca. 170° C etwa 25 Minuten backen.