Erdbeeren in Buttermilchgelee

Fruchtig-frisch sind Erdbeeren in Buttermilchgelee für heiße Tage eine wohltuende Nachspeise.

Erdbeeren in Buttermilchgelee
Foto: Claudia Mirus / PIXELIO
  • Zutaten

4 Blatt Gelatine
600 ml Buttermilch
3 EL Erdbeersaft
2 EL Zucker
220 g Erdbeeren


  • Zubereitung

Die Gelatine laut Packungsanweisung einweichen. Die Buttermilch mit dem Erdbeersaft und dem Zucker verrühren. Die Gelatine gut ausdrücken, in wenig heißem Wasser auflösen und in die Buttermilch rühren.

Die Erdbeeren waschen, evtl. einmal durchschneiden und auf 4 Gläser verteilen. Die Buttermilchmischung in die Gläser füllen und im Kühlschrank fest werden lassen (dauert ca. 1 bis 2 Stunden). Vor dem Servieren noch mit einigen Erdbeeren verzieren.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Erdbeeren in Buttermilchgelee

Fruchtig-frisch sind Erdbeeren in Buttermilchgelee fr heie Tage eine wohltuende Nachspeise.

Zutaten:

4 Blatt Gelatine
600 ml Buttermilch
3 EL Erdbeersaft
2 EL Zucker
220 g Erdbeeren


  Erdbeeren in Buttermilchgelee
Foto: Claudia Mirus / PIXELIO
 
Zubereitung:



Die Gelatine laut Packungsanweisung einweichen. Die Buttermilch mit dem Erdbeersaft und dem Zucker verrühren. Die Gelatine gut ausdrücken, in wenig heißem Wasser auflösen und in die Buttermilch rühren.

Die Erdbeeren waschen, evtl. einmal durchschneiden und auf 4 Gläser verteilen. Die Buttermilchmischung in die Gläser füllen und im Kühlschrank fest werden lassen (dauert ca. 1 bis 2 Stunden). Vor dem Servieren noch mit einigen Erdbeeren verzieren.