Rhabarberschaum

Rhubarb froth


Rhabarberschaum ist herrlich leicht, fruchtig-süß und zart im Geschmack.

Rhabarberschaum
Foto: sil007 / fotolia.com
  • Zutaten

500 g Rhabarber
5 EL Wasser
90 g Zucker
Saft einer Orange
1 Becher Schlagobers

Prise Salz
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen

  • Zubereitung

1

Den Rhabarber waschen, schälen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. 3 EL Wasser in einen Topf geben, mit Zucker, ein paar Körnchen Salz und Orangensaft aufkochen.

2

Die Rhabarberstücke dazugeben, den Topf zudecken und ca. 5 Minuten bei abgeschaltenem Herd stehen lassen. Alles pürieren. Das Obers schlagen und unter den Rhabarberbrei rühren.

  3

Ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen und dann servieren.

  • Tipp

Weitere Rhabarber Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Rhabarberschaum

Rhubarb froth
Rhabarberschaum ist herrlich leicht, fruchtig-süß und zart im Geschmack.

Zutaten:

500 g Rhabarber
5 EL Wasser
90 g Zucker
Saft einer Orange
1 Becher Schlagobers

Prise Salz
  Rhabarberschaum
Foto: sil007 / fotolia.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen

  1. Den Rhabarber waschen, schälen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. 3 EL Wasser in einen Topf geben, mit Zucker, ein paar Körnchen Salz und Orangensaft aufkochen.

  2. Die Rhabarberstücke dazugeben, den Topf zudecken und ca. 5 Minuten bei abgeschaltenem Herd stehen lassen. Alles pürieren. Das Obers schlagen und unter den Rhabarberbrei rühren.

     
  3. Ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen und dann servieren.