Rosensahnecreme

Wer hat schon einmal eine Rosensahnecreme selbst gemacht? Mit natürlichen Rosen aus dem eigenen Garten, besser geht es nicht.

Rosensahnecreme
Foto: La-Liana / PIXELIO
  • Zutaten

1 Becher Schlagsahne
1/4 l Milch
2 EL Vanillepuddingpulver
1 EL Zucker
1 Handvoll Rosenblütenblätter
2 EL Rosenwasser


  • Zubereitung

Milch mit Zucker und Vanillepuddingpulver aufkochen, gut umrühren und vom Herd nehmen. Schlagsahne schlagen, mit Rosenwasser unter die Puddingmasse heben.
Rosenblütenblätter fein hacken und untermengen.
In Schalen anrichten, mit einem Rosenblatt und einem Tupfer Schlagobers garnieren.


 

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Rosensahnecreme

Wer hat schon einmal eine Rosensahnecreme selbst gemacht? Mit natrlichen Rosen aus dem eigenen Garten, besser geht es nicht.

Zutaten:

1 Becher Schlagsahne
1/4 l Milch
2 EL Vanillepuddingpulver
1 EL Zucker
1 Handvoll Rosenblütenblätter
2 EL Rosenwasser


  Rosensahnecreme
Foto: La-Liana / PIXELIO
 
Zubereitung:



Milch mit Zucker und Vanillepuddingpulver aufkochen, gut umrühren und vom Herd nehmen. Schlagsahne schlagen, mit Rosenwasser unter die Puddingmasse heben.
Rosenblütenblätter fein hacken und untermengen.
In Schalen anrichten, mit einem Rosenblatt und einem Tupfer Schlagobers garnieren.