Germteig zubereiten und zu einem Rechteck auswalken. Dreiecke oder Rechtecke ausradeln (12x12 cm), mit Nussfülle belegen und von der Spitze her zu Kipfeln formen. Zudecken, an einem warmen Ort aufgehen lassen und dann mit Ei bestreichen.
Fülle: Fein geriebene Nüsse hell anrösten für ein noch besseres Aroma; Wasser und Zucker aufkochen, Nüsse, ZImt und Zitronenabrieb hinein geben, gut unterrühren, nochmals aufkochen lassen, auskühlen lassen und dann das Eiklar untermengen."/>

Nusskipfel

Nusskipfel
Foto: congerdesign / pixabay.com
  • Zutaten

1/4 kg Mehl
30 g Germ
Salz
ca. 1/8 l Milch
60 g Butter
1 Ei
1 Eidotter
1 EL Zucker
Zitronenabrieb einer halben Bio Zitrone

Fülle:
150 g fein ger. Nüsse
60 g Zucker
5 EL Wasser
1 Eiklar
Zimt
etwas Zitronenabrieb, bio
  • Zubereitung

Germteig zubereiten und zu einem Rechteck auswalken. Dreiecke oder Rechtecke ausradeln (12x12 cm), mit Nussfülle belegen und von der Spitze her zu Kipfeln formen. Zudecken, an einem warmen Ort aufgehen lassen und dann mit Ei bestreichen.
Fülle: Fein geriebene Nüsse hell anrösten für ein noch besseres Aroma; Wasser und Zucker aufkochen, Nüsse, ZImt und Zitronenabrieb hinein geben, gut unterrühren, nochmals aufkochen lassen, auskühlen lassen und dann das Eiklar untermengen.
Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Nusskipfel

Zutaten:

1/4 kg Mehl
30 g Germ
Salz
ca. 1/8 l Milch
60 g Butter
1 Ei
1 Eidotter
1 EL Zucker
Zitronenabrieb einer halben Bio Zitrone

Fülle:
150 g fein ger. Nüsse
60 g Zucker
5 EL Wasser
1 Eiklar
Zimt
etwas Zitronenabrieb, bio
  Nusskipfel
Foto: congerdesign / pixabay.com
 
Zubereitung:



Germteig zubereiten und zu einem Rechteck auswalken. Dreiecke oder Rechtecke ausradeln (12x12 cm), mit Nussfülle belegen und von der Spitze her zu Kipfeln formen. Zudecken, an einem warmen Ort aufgehen lassen und dann mit Ei bestreichen.
Fülle: Fein geriebene Nüsse hell anrösten für ein noch besseres Aroma; Wasser und Zucker aufkochen, Nüsse, ZImt und Zitronenabrieb hinein geben, gut unterrühren, nochmals aufkochen lassen, auskühlen lassen und dann das Eiklar untermengen.