Falsche Spiegeleier


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • Biskuit:
    3 Eier
    3 EL Wasser
    120 g Zucker
    120 g Mehl

    250 g Schlagobers
    Marillenmarmelade
    Marillen



zubereitung

Biskuit:
Eier, Zucker und Wasser dickschaumig schlagen. Mehl leicht unterheben.

Die Biskuitmasse fingerdick auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und bei 180 ° ca. 10 Minuten hellbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und Scheiben ausstechen. Die Scheiben mit Marillenmarmelade bestreichen und je eine halbe Marille in die Mitte setzen.
Obers schlagen und mit einem Spritzsack die Biskuitscheiben damit umranden.







probieren sie auch noch



mehr rezepte