Marillenbowle

Eine Marillenbowle hat ein feines Aroma von den Früchten. Unbedingt machen mit frischen Früchten.

Marillenbowle
  • Zutaten

1 kg Marillen
200 ml Marillensirup
120 g Rohrohrzucker
100 ml Marillenbrand
1 l trockenen Weißwein
1 Flasche Sekt


  • Vorbereitung

Marillen waschen, halbieren, entkernen, vierteln;

  • Zubereitung

Marillenspalten mit dem Zucker und dem Marillenbrand in Bowleschüssel geben und 3-4 h im Kühlschrank durchziehen lassen.

Marillensirup dazugeben, mit Weißwein aufgießen, nochmals 1 h kalt stellen.

Vor dem Servieren mit eiskaltem Sekt auffüllen.

  • Tipp

Weitere Rezepte mit Marillen finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Gourmet Adventkalender

Gourmet Adventkalender

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Gebäckdosen

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Marillenbowle

Eine Marillenbowle hat ein feines Aroma von den Frchten. Unbedingt machen mit frischen Frchten.

Zutaten:

1 kg Marillen
200 ml Marillensirup
120 g Rohrohrzucker
100 ml Marillenbrand
1 l trockenen Weiwein
1 Flasche Sekt


  Marillenbowle
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Marillen waschen, halbieren, entkernen, vierteln;

Marillenspalten mit dem Zucker und dem Marillenbrand in Bowleschssel geben und 3-4 h im Khlschrank durchziehen lassen.

Marillensirup dazugeben, mit Weiwein aufgieen, nochmals 1 h kalt stellen.

Vor dem Servieren mit eiskaltem Sekt auffllen.

Weitere Rezepte mit Marillen finden Sie hier.