Marientorte


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 140 g Butter
    140 g Zucker
    4 Eier
    50 g Brösel
    70 g geriebene Mandeln
    3 Rippen Schokolade

    Marillenmarmelade

    Schokoladenglasur:
    100 g Schokolade
    100 g Butter oder Kokosfett


  • Nur 1 Euro pro Tag



zubereitung

Schokolade über Wasserdampf schmelzen.
Aus 3 Eiklar einen festen Schnee schlagen. Butter, Zucker, ein ganzes Ei und drei Eidotter flaumig mixen. Die geschmolzene Schokolade, die Brösel und die geriebenen Mandeln unterheben. Zum Schluß den Eischnee untermischen.
Die Masse in eine befettete Tortenform füllen und bei ca. 180° backen.

Schokoladeglasur:
Schokolade über Dunst erweichen, mit Fett verrühren und in heißem Wasser stehen lassen, damit sie warm bleibt (nicht kochen!).

Die Torte auskühlen lassen, mit Marillenmarmelade bestreichen und mit der Schokoladeglasur überziehen. Evtl. mit etwas geriebenen Mandeln bestreuen.







probieren sie auch noch



mehr rezepte