Gemüsedip


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 2 kleine Paradeiser
    1/2 Lauch
    2 Knoblauchzehen
    1/2 Gurke
    2 Jungzwiebeln
    300 ml Joghurt
     


    Salz, Pfeffer
  • Nur 1 Euro pro Tag



vorbereitung

Gemüse gut waschen, besonders den Lauch, weil sich zwischen den Blättern gerne Ablagerungen befinden; Gemüse putzen, klein schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken


zubereitung

Klein geschnittenes Gemüse, Knoblauch mit Joghurt vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und eine halbe Stunde durchziehen lassen.

Tipp:  Dieser Tipp passt zu gut Erdäpfelpuffer, zu Fleischlaibchen, zu gebackenem Fischfilet.
Zur Verfeinerung nehmen Sie 2 EL Crème fraîche oder Sauerrahm dazu.








probieren sie auch noch



mehr rezepte