Kürbisrösti

100e Rezepte gibt es mit Kürbis, ein gutes davon sind die Kürbisrösti.

  • Zutaten

600 g Erdäpfeln, festkochend
500 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
Öl oder Schmalz zum Braten

Salz, Pfeffer, gemahlenen Kümmel, geriebene Muskatnuss
  • Vorbereitungen

Erdäpfel waschen, weich kochen, Kürbis schälen, Kerne entfernen

  • Zubereitung

Erdäpfel ausdampfen lassen und schälen. Grob raspeln, Kürbis ebenfalls raspeln oder hobeln, mit den Erdäpfeln vermengen, mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel, Muskatnuss würzen.

Laibchen formen, gut zusammendrücken; Fett in Pfanne erhitzen, Laibchen bei guter Hitze einige Minuten auf beiden Seiten goldbraun braten.

  • Tipp

Kürbisrösti sind sowohl aus Haupt- als auch als Beilage geeignet.

Weitere Kürbisgerichte finden Sie hier.

 

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Krbisrsti

100e Rezepte gibt es mit Krbis, ein gutes davon sind die Krbisrsti.

Zutaten:

600 g Erdäpfeln, festkochend
500 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
Öl oder Schmalz zum Braten

Salz, Pfeffer, gemahlenen Kmmel, geriebene Muskatnuss
  Krbisrsti
Foto: clipdealer.com
 
Zubereitung:

Erdpfel waschen, weich kochen, Krbis schlen, Kerne entfernen

Erdäpfel ausdampfen lassen und schälen. Grob raspeln, Kürbis ebenfalls raspeln oder hobeln, mit den Erdäpfeln vermengen, mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel, Muskatnuss würzen.

Laibchen formen, gut zusammendrücken; Fett in Pfanne erhitzen, Laibchen bei guter Hitze einige Minuten auf beiden Seiten goldbraun braten.

Kürbisrösti sind sowohl aus Haupt- als auch als Beilage geeignet.

Weitere Kürbisgerichte finden Sie hier.