Panamatorte

Panamatorte
Foto: T JS / pixabay.com
  • Zutaten

120 g Zucker
120 g Kuvertüre
120 g Haselnüsse
6 Eier
2 EL feine Brösel

Haselnusscreme

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen und abwiegen; Kuvertüre und Haselnüsse fein reiben, Eier trennen, Tortenform ausfetten und bemehlen

  • Zubereitung

1

Eidotter und Zucker richtig schaumig schlagen. Die fein geriebenen Haselnüsse und die geriebene Kuvertüre unterziehen.

2

Eiklar mit Prise Salz steif schlagen und mit den Bröseln unterheben. Masse in die Tortenform füllen und bei mäßiger Hitze (175 °C) rund 40 Minuten backen (Nadelprobe).

3

Torte auskühlen lassen, aus der Form nehmen.
Haselnusscreme lt. Rezept herstellen. Torte in der Mitte auseinandersschneiden, einen Teil der Creme einstreichen, mit der restlichen Creme die Torte außen überziehen und mit geriebenen Haselnüssen bestreuen.

  • Tipp

Weitere Rezepte mit Haselnüssen finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Panamatorte

Zutaten:

120 g Zucker
120 g Kuvertüre
120 g Haselnüsse
6 Eier
2 EL feine Brösel

Haselnusscreme

Prise Salz
  Panamatorte
Foto: T JS / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen und abwiegen; Kuvertre und Haselnsse fein reiben, Eier trennen, Tortenform ausfetten und bemehlen

  1. Eidotter und Zucker richtig schaumig schlagen. Die fein geriebenen Haselnüsse und die geriebene Kuvertüre unterziehen.

  2. Eiklar mit Prise Salz steif schlagen und mit den Bröseln unterheben. Masse in die Tortenform füllen und bei mäßiger Hitze (175 °C) rund 40 Minuten backen (Nadelprobe).

  3. Torte auskühlen lassen, aus der Form nehmen.
    Haselnusscreme lt. Rezept herstellen. Torte in der Mitte auseinandersschneiden, einen Teil der Creme einstreichen, mit der restlichen Creme die Torte außen überziehen und mit geriebenen Haselnüssen bestreuen.

Weitere Rezepte mit Haselnüssen finden Sie hier.