Prager Nusskipferln

Prager Nusskipferln
Foto: Stefan Zerfaß / PIXELIO
  • Zutaten

140 g Zucker
140 g Haselnüsse
2 Eiklar
1 P. Bourbon Vanillezucker
Zitronenabrieb
Kristallzucker zum Wälzen

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen und abwiegen, Haselnüsse reiben, Backblech mit Backpapier auslegen, Zucker sieben, BIO Zitrone heiß abwaschen, Hälfte dünn abreiben

  • Zubereitung

1

Staubzucker, VZ, Zitronenabrieb, Prise Salz auf einem Brett vermengen, mit Eiklar rasch zu einem Teig verkneten.

2

Teig zugedeckt eine halbe Stunde rasten lassen. Eine Rolle formen, Stücke abschneiden, in Kristallzucker rollen und zu Kipferln formen.

3

Auf das Blech legen und bei 170 °C langsam backen. Überkühlen lassen.

  • Tipp

Die Kipferln können Sie mit Schokoladenglasur halb oder ganz oder die beiden spitzen Enden glasieren.
Weitere Kipferlrezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Prager Nusskipferln

Zutaten:

140 g Zucker
140 g Haselnüsse
2 Eiklar
1 P. Bourbon Vanillezucker
Zitronenabrieb
Kristallzucker zum Wälzen

Prise Salz
  Prager Nusskipferln
Foto: Stefan Zerfa / PIXELIO
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen und abwiegen, Haselnsse reiben, Backblech mit Backpapier auslegen, Zucker sieben, BIO Zitrone hei abwaschen, Hlfte dnn abreiben

  1. Staubzucker, VZ, Zitronenabrieb, Prise Salz auf einem Brett vermengen, mit Eiklar rasch zu einem Teig verkneten.

  2. Teig zugedeckt eine halbe Stunde rasten lassen. Eine Rolle formen, Stücke abschneiden, in Kristallzucker rollen und zu Kipferln formen.

  3. Auf das Blech legen und bei 170 °C langsam backen. Überkühlen lassen.

Die Kipferln können Sie mit Schokoladenglasur halb oder ganz oder die beiden spitzen Enden glasieren.
Weitere Kipferlrezepte finden Sie hier.