Marinierter Aal

Marinierter Aal
  • Zutaten

1 kg Aal
1 Zwiebel
1/4 l Weißweinessig
1/4 l Suppe oder Gemüsebrühe
Mehl zum Wenden
2 Zitronen
100 g Öl

Salz, Pfeffer, 5 Pfefferkörner, 1 Lorbeerblatt
  • Vorbereitung

Aal ausnehmen, gut säubern, Zwiebel in Scheiben schneiden

  • Zubereitung

1

Aal in kleinere Stücke schneiden, salzen, pfeffern, halbe Stunde zugedeckt im Kühlschrank stehen lassen.

2

Fisch in Mehl wenden, in heißem Fett herausbacken.

3

In Gefäß Zwiebelscheiben, Zitronenscheiben, Pfefferkörner, Lorbeerblatt geben, gebratenen Aal darauflegen, mit Pfefferkörnern, Zwiebel- und Zitronenscheiben belegen.

4

Mit Essig, Suppe oder Gemüsebrühe bedecken und zwei Tage marinieren.

  • Tipp

Weitere Fisch Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Marinierter Aal

Zutaten:

1 kg Aal
1 Zwiebel
1/4 l Weißweinessig
1/4 l Suppe oder Gemüsebrühe
Mehl zum Wenden
2 Zitronen
100 g Öl

Salz, Pfeffer, 5 Pfefferkrner, 1 Lorbeerblatt
  Marinierter Aal
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Aal ausnehmen, gut subern, Zwiebel in Scheiben schneiden

  1. Aal in kleinere Stücke schneiden, salzen, pfeffern, halbe Stunde zugedeckt im Kühlschrank stehen lassen.

  2. Fisch in Mehl wenden, in heißem Fett herausbacken.

  3. In Gefäß Zwiebelscheiben, Zitronenscheiben, Pfefferkörner, Lorbeerblatt geben, gebratenen Aal darauflegen, mit Pfefferkörnern, Zwiebel- und Zitronenscheiben belegen.

  4. Mit Essig, Suppe oder Gemüsebrühe bedecken und zwei Tage marinieren.