Geröstete Rindsnieren


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1,5 kg Rindsniere
    100 g Fett
    3 EL Mehl
    1 große Zwiebel
    1 EL Essig
    1 Becher Sauerrahm
    ca. 1/4 l Suppe oder Wasser zum Aufgießen


    Salz, Pfeffer


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Nieren zuputzen, waschen, trocken tupfen, Zwiebel schälen, fein hacken


zubereitung

1

Rindsniere dünnblättrig schneiden.  Fett erhitzen, Zwiebel hell andünsten, Nieren hineingeben.

2

Bei guter Hitze einige Minuten rundum anrösten. Mit Mehl stauben, etwas anrösten lassen, mit Essig ablöschen und mit etwas Suppe oder Wasser aufgießen.

3

Majoran, Salz und Pfeffer dazugeben und zum Schluss den Rahm unterziehen.

Tipp: Weitere Niere Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte