Erdbeerschnitten

Die ersten Erdbeeren im Frühsommer versüßen diesen Kuchen. Ein fruchtig-süßer Frühlingszauber.

Erdbeerschnitten
  • Zutaten

Feiner Mürbteig

Belag
1 kg Erdbeeren
Gelee
500 ml Wasser
2 TL Agar-Agar
Saft einer halben Zitrone
Etwas Zucker oder Honig
1 Stamperl Rum


  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Erdbeeren leicht waschen, entstielen, ev.halbieren, Backblech mit Backpapier auslegen, Zitrone halb auspressen

  • Zubereitung

1

Mürbteig lt. Rezept herstellen. Teig zu einem Rechteck ausrollen, mit einer Gabel mehrmals anstechen, bei 180 °C goldbraun backen und auskühlen lassen.

2

Für das Gelee kaltes Wasser mit Agar-Agar verrühren, in Pfanne geben und aufkochen lassen. Abkühlen und mit wenig Zucker oder Honig, Zitronensaft und Rum fein abschmecken.

3

Ausgekühlten Teig mit den Erdbeeren belegen, mit dem Gelee dünn überziehen und stocken lassen. Nach einigen Stunden in Schnitten schneiden.

  • Tipp

Weitere Erdbeer Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Erdbeerschnitten

Die ersten Erdbeeren im Frhsommer versen diesen Kuchen. Ein fruchtig-ser Frhlingszauber.

Zutaten:

Feiner Mürbteig

Belag
1 kg Erdbeeren
Gelee
500 ml Wasser
2 TL Agar-Agar
Saft einer halben Zitrone
Etwas Zucker oder Honig
1 Stamperl Rum


  Erdbeerschnitten
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Erdbeeren leicht waschen, entstielen, ev.halbieren, Backblech mit Backpapier auslegen, Zitrone halb auspressen

  1. Mürbteig lt. Rezept herstellen. Teig zu einem Rechteck ausrollen, mit einer Gabel mehrmals anstechen, bei 180 °C goldbraun backen und auskühlen lassen.

  2. Für das Gelee kaltes Wasser mit Agar-Agar verrühren, in Pfanne geben und aufkochen lassen. Abkühlen und mit wenig Zucker oder Honig, Zitronensaft und Rum fein abschmecken.

  3. Ausgekühlten Teig mit den Erdbeeren belegen, mit dem Gelee dünn überziehen und stocken lassen. Nach einigen Stunden in Schnitten schneiden.