Lammburger

Lammburger ist fast wie ein Hamburger, und schmeckt mindestens so gut.

Lammburger
  • Zutaten

400 g Lammfaschiertes
1 große Zwiebel
2 EL Paradeismark
Öl
4 Brötchen
Senf, Ketchup, Salatblätter

Salz, Pfeffer
Rosmarin
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Zwiebel schälen, 3 EL fein hacken, übrige in Ringe schneiden

  • Zubereitung

1

1 EL Öl erhitzen, feingehackten Zwiebel hell anrösten. Faschiertes mit dem Röstzwiebel, Paradeismark vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Rosmarin würzen.

2

Etwas Öl in Pfanne erhitzen, 2 Zehen Knoblauch in der Schale dazugeben. Aus dem Faschierten kleine Laibchen formen und im Öl auf beiden Seiten rasch goldbraun herausbraten.

3

Brötchen in der Mitte auseinanderschneiden. Zwiebelringe in etwas Öl hell anrösten. Etwas Senf und Ketchup in den Brotchenboden einstreichen. Ein Salatblatt einlegen.

4

Burger einlegen, einige Zwiebelringe darauflegen und Brötchendeckel daraufgeben. Fertig ist ein wunderbarer Snack.

  • Tipp

Weitere Burger Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Lammburger

Lammburger ist fast wie ein Hamburger, und schmeckt mindestens so gut.

Zutaten:

400 g Lammfaschiertes
1 große Zwiebel
2 EL Paradeismark
Öl
4 Brötchen
Senf, Ketchup, Salatblätter

Salz, Pfeffer
Rosmarin
  Lammburger
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Zwiebel schlen, 3 EL fein hacken, brige in Ringe schneiden

  1. 1 EL Öl erhitzen, feingehackten Zwiebel hell anrösten. Faschiertes mit dem Röstzwiebel, Paradeismark vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Rosmarin würzen.

  2. Etwas Öl in Pfanne erhitzen, 2 Zehen Knoblauch in der Schale dazugeben. Aus dem Faschierten kleine Laibchen formen und im Öl auf beiden Seiten rasch goldbraun herausbraten.

  3. Brötchen in der Mitte auseinanderschneiden. Zwiebelringe in etwas Öl hell anrösten. Etwas Senf und Ketchup in den Brotchenboden einstreichen. Ein Salatblatt einlegen.

  4. Burger einlegen, einige Zwiebelringe darauflegen und Brötchendeckel daraufgeben. Fertig ist ein wunderbarer Snack.