Weingartenpfirsich

  • Zutaten

1 kg Weingartenpfirsiche


  • Vorbereitung

Waschen, ev. schälen und gleich frisch verzehren

  • Zubereitung

Weingartenpfirsiche werden traditionell in Weingärten gepflanzt und meist Ende August bis Anfang September, zur Zeit der Weinlese, geerntet. Sie sind viel kleiner als die herkömmlichen Pfirsiche, haben aber einen sehr guten Geschmack. Weingartenpfirsiche werden nicht veredelt, sondern über die Samen (den Pfirsichkern) vermehrt.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Gourmet Adventkalender

Gourmet Adventkalender

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Gebäckdosen

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Weingartenpfirsich

Zutaten:

1 kg Weingartenpfirsiche


  Weingartenpfirsich
Foto: kochjournal.at
 
Zubereitung:

Waschen, ev. schlen und gleich frisch verzehren

Weingartenpfirsiche werden traditionell in Weingärten gepflanzt und meist Ende August bis Anfang September, zur Zeit der Weinlese, geerntet. Sie sind viel kleiner als die herkömmlichen Pfirsiche, haben aber einen sehr guten Geschmack. Weingartenpfirsiche werden nicht veredelt, sondern über die Samen (den Pfirsichkern) vermehrt.