Kürbis süß-sauer eingelegt II

Gut zum Hernehmen ist der Kürbis süß-sauer eingelegt II, wenn keine Kürbiszeit ist.

  • Zutaten

1 kleineren Hokkaido Kürbis
1 rote Zwiebel
600 ml Apfelessig
150 ml Wasser
1 EL Rohrzucker

Salz, Pfefferkörner, Kümmel
Ingwer, Lorbeerblatt
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Kürbis abwaschen, halbieren, Kerne und weiches Fruchtinneres entfernen, sehr saubere Gläser

  • Zubereitung

1

Am Vortag können Sie bereits Essig, Wasser, 1 TL feinst gehackten Ingwer, Kümmel, 3 Lorbeerblätter, 1 EL Rohrzucker, 1 TL Salz, einige angedrückte Pfefferkörner vermischen. Kühl stellen.

2

Kürbis in Stücke oder Spalten schneiden. Essiggemisch langsam aufköcheln lassen und Kürbisstücke einlegen. So lange köcheln lassen, bis die Kürbisstücke bissfest sind. Zwiebelringe nach rund 10 Minuten dazugeben und mitköcheln lassen.

3

Kürbisstücke in saubere Twist-off Gläser oder in Rex Gläser geben. Einen Rand von 2 cm frei lassen. Mit der Flüssigkeit aufgießen. Oben können Sie noch mit ein paar Esslöffeln Öl abschließen.

4

Gläser in eine Kasserolle mit 3-Fingerhoch Wasser stellen und im Rohr bei 85 °C Ober- und Unterhitze 35 Minuten einkochen. Herausnehmen, stehen lassen und schauen, ob Gläser mit Dichtring fest verschlossen sind. Dies auch in den nächsten Tagen machen, denn es kann sein, dass ein Glas aufgeht, dann muss den Inhalt alsbald verbrauchen.

  • Tipp

Weitere Kürbis Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Krbis s-sauer eingelegt II

Gut zum Hernehmen ist der Krbis s-sauer eingelegt II, wenn keine Krbiszeit ist.

Zutaten:

1 kleineren Hokkaido Kürbis
1 rote Zwiebel
600 ml Apfelessig
150 ml Wasser
1 EL Rohrzucker

Salz, Pfefferkrner, Kmmel
Ingwer, Lorbeerblatt
  Krbis s-sauer eingelegt II
Foto: kochjournal.at
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Krbis abwaschen, halbieren, Kerne und weiches Fruchtinneres entfernen, sehr saubere Glser

  1. Am Vortag können Sie bereits Essig, Wasser, 1 TL feinst gehackten Ingwer, Kümmel, 3 Lorbeerblätter, 1 EL Rohrzucker, 1 TL Salz, einige angedrückte Pfefferkörner vermischen. Kühl stellen.

  2. Kürbis in Stücke oder Spalten schneiden. Essiggemisch langsam aufköcheln lassen und Kürbisstücke einlegen. So lange köcheln lassen, bis die Kürbisstücke bissfest sind. Zwiebelringe nach rund 10 Minuten dazugeben und mitköcheln lassen.

  3. Kürbisstücke in saubere Twist-off Gläser oder in Rex Gläser geben. Einen Rand von 2 cm frei lassen. Mit der Flüssigkeit aufgießen. Oben können Sie noch mit ein paar Esslöffeln Öl abschließen.

  4. Gläser in eine Kasserolle mit 3-Fingerhoch Wasser stellen und im Rohr bei 85 °C Ober- und Unterhitze 35 Minuten einkochen. Herausnehmen, stehen lassen und schauen, ob Gläser mit Dichtring fest verschlossen sind. Dies auch in den nächsten Tagen machen, denn es kann sein, dass ein Glas aufgeht, dann muss den Inhalt alsbald verbrauchen.