Zwiebelkarpfen

Pan-fried carp and onions


Ein schmackhaftes und kräftiges Gericht ist der Zwiebelkarpfen. Dazu passt gut ein frischer Salat und ein Glas Bier.

Zwiebelkarpfen
Foto: Sharon Ang / pixabay.com
  • Zutaten

1 Karpfen ca. 2 kg, küchenfertig
50 g Mehl
2 EL Semmelbrösel
3 große Zwiebel oder 6 kleine
1 Tasse Fett zum Braten

Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Karpfen schuppen, ausnehmen, gut durchwaschen oder am besten küchenfertig kaufen, Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden

  • Zubereitung

1

Karpfen in gefällige Stücke schneiden und salzen.

2

Mehl und Brösel vermengen und Karpfen darin wälzen.

3

Ausreichend Fett erhitzen, Zwiebel hell anrösten und dann die Fischstücke einlegen. Pfanne in das Rohr stellen und bei 180 °C rund 20 Minuten braten.

4

Ist der Zwiebel goldbraun, ist auch der Fisch gar. Herausnehmen, Fisch anrichten und Zwiebel daraufgeben.

  • Tipp

Weitere Karpfen Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Zwiebelkarpfen

Pan-fried carp and onions
Ein schmackhaftes und krftiges Gericht ist der Zwiebelkarpfen. Dazu passt gut ein frischer Salat und ein Glas Bier.

Zutaten:

1 Karpfen ca. 2 kg, küchenfertig
50 g Mehl
2 EL Semmelbrösel
3 große Zwiebel oder 6 kleine
1 Tasse Fett zum Braten

Salz
  Zwiebelkarpfen
Foto: Sharon Ang / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Karpfen schuppen, ausnehmen, gut durchwaschen oder am besten kchenfertig kaufen, Zwiebel schlen und in dnne Ringe schneiden

  1. Karpfen in gefällige Stücke schneiden und salzen.

  2. Mehl und Brösel vermengen und Karpfen darin wälzen.

  3. Ausreichend Fett erhitzen, Zwiebel hell anrösten und dann die Fischstücke einlegen. Pfanne in das Rohr stellen und bei 180 °C rund 20 Minuten braten.

  4. Ist der Zwiebel goldbraun, ist auch der Fisch gar. Herausnehmen, Fisch anrichten und Zwiebel daraufgeben.