Erdäpfelgulasch

Ein Klassiker aus der guten alten Küche ist das Erdäpfelgulasch. Wer kein Fleisch isst, dem schmeckt dieses Gulasch, dazu eine resche Semmel, zwei Essiggurkerln, ein Glas Bier und ein gemütliches Zusammensein ist garantiert.

Erdäpfelgulasch
Foto: wrw / pixelio.de
  • Zutaten

1 kg Erdäpfeln, festkochend
3 Zwiebeln
1 TL Tomatenmark
2 EL Essig
5 Knoblauchzehen
4 EL Öl oder 3 EL Butterschmalz
3/4 l Suppe
1/2l Wasser
3 Gewürzgurken
Wurst (Braunschweiger)

3 EL Paprikapulver, edelsüß, 1 TL gem. Kümmel, 1 EL Majoran, Salz, scharfes Paprikapulver
  • Vorbereitung

Erdäpfeln waschen, schälen, würfelig schneiden und in kaltes Wasser legen. Zwiebeln schälen und fein hacken. Knoblauch hacken

  • Zubereitung

Die Wurst häuten, halbieren und in Scheiben schneiden.  Zwiebeln in Schmalz oder ÖL anrösten, Paprikapulver und Tomatenmark beigeben, Essig dazu und mit Rindsuppe und Wasser aufgießen. Fein gehackten Knoblauch, Kümmel und Majoran beifügen. 50 Minuten köcheln lassen. Mit Stabmixer pürieren.
Erdäpfeln dazu geben, weitere 20 Minuten köcheln lassen. Wurst rasch anbraten, in die Suppe geben und mitköcheln lassen. Salzen und mit scharfem Paprikapulver abschmecken. Gewürzgurken klein schneiden und beifügen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Erdpfelgulasch

Ein Klassiker aus der guten alten Küche ist das Erdäpfelgulasch. Wer kein Fleisch isst, dem schmeckt dieses Gulasch, dazu eine resche Semmel, zwei Essiggurkerln, ein Glas Bier und ein gemütliches Zusammensein ist garantiert.

Zutaten:

1 kg Erdäpfeln, festkochend
3 Zwiebeln
1 TL Tomatenmark
2 EL Essig
5 Knoblauchzehen
4 EL Öl oder 3 EL Butterschmalz
3/4 l Suppe
1/2l Wasser
3 Gewürzgurken
Wurst (Braunschweiger)

3 EL Paprikapulver, edels, 1 TL gem. Kmmel, 1 EL Majoran, Salz, scharfes Paprikapulver
  Erdpfelgulasch
Foto: wrw / pixelio.de
 
Zubereitung:

Erdpfeln waschen, schlen, wrfelig schneiden und in kaltes Wasser legen. Zwiebeln schlen und fein hacken. Knoblauch hacken

Die Wurst häuten, halbieren und in Scheiben schneiden.  Zwiebeln in Schmalz oder ÖL anrösten, Paprikapulver und Tomatenmark beigeben, Essig dazu und mit Rindsuppe und Wasser aufgießen. Fein gehackten Knoblauch, Kümmel und Majoran beifügen. 50 Minuten köcheln lassen. Mit Stabmixer pürieren.
Erdäpfeln dazu geben, weitere 20 Minuten köcheln lassen. Wurst rasch anbraten, in die Suppe geben und mitköcheln lassen. Salzen und mit scharfem Paprikapulver abschmecken. Gewürzgurken klein schneiden und beifügen.