Rote Rüben-Suppe mit Kren-Nockerln

Rote Rüben-Suppe mit Kren-Nockerln
  • Zutaten

200 g rote Rüben/Beete
1 kleine Zwiebel (fein geschnitten)
¾ l Rindsuppe
¼ l Obers (Sahne)
1 EL Essig
1 Prise Kümmel
1 EL Butter
Salz, Pfeffer
Kren-Nockerln:
1 Ei
1 Stk. Butter (gleich schwer wie Ei)
griffiges Mehl (gleich schwer wie Ei)
etwas Kren
Salz, Pfeffer


  • Zubereitung

Rote Rüben waschen, schälen und würfelig schneiden. Fein geschnittene Zwiebel in Butter anschwitzen. Suppe und Rübenwürfel beigeben. Mit Kümmel, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Rüben weich kochen. Lorbeerblatt aus den Rüben entfernen und Obers zugeben. Gegarte Rüben mit dem Stabmixer pürieren und nochmals abschmecken.
Kren-Nockerln:
Butter mit Eidotter schaumig rühren, Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Eischnee, Mehl, Kren, Salz und Pfeffer in die Dottermasse einarbeiten. Aus der Masse Nockerln formen, diese in ganz leicht kochendes Salzwasser legen und 8-10 Minuten ziehen lassen.
Rote Rüben Suppe in Suppenteller anrichten und mit den Nocken als Einlage servieren.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Rote Rben-Suppe mit Kren-Nockerln

Zutaten:

200 g rote Rüben/Beete
1 kleine Zwiebel (fein geschnitten)
¾ l Rindsuppe
¼ l Obers (Sahne)
1 EL Essig
1 Prise Kümmel
1 EL Butter
Salz, Pfeffer
Kren-Nockerln:
1 Ei
1 Stk. Butter (gleich schwer wie Ei)
griffiges Mehl (gleich schwer wie Ei)
etwas Kren
Salz, Pfeffer


  Rote Rben-Suppe mit Kren-Nockerln
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:



Rote Rüben waschen, schälen und würfelig schneiden. Fein geschnittene Zwiebel in Butter anschwitzen. Suppe und Rübenwürfel beigeben. Mit Kümmel, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Rüben weich kochen. Lorbeerblatt aus den Rüben entfernen und Obers zugeben. Gegarte Rüben mit dem Stabmixer pürieren und nochmals abschmecken.
Kren-Nockerln:
Butter mit Eidotter schaumig rühren, Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Eischnee, Mehl, Kren, Salz und Pfeffer in die Dottermasse einarbeiten. Aus der Masse Nockerln formen, diese in ganz leicht kochendes Salzwasser legen und 8-10 Minuten ziehen lassen.
Rote Rüben Suppe in Suppenteller anrichten und mit den Nocken als Einlage servieren.