Steinpilze mariniert

Steinpilze mariniert sind eine echte Köstlichkeit vor allem aus den heimischen Wäldern.

Steinpilze mariniert
  • Zutaten

8 Steinpilze
100 g Jungzwiebeln
2 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
Balsamicosessig
100 g Paradeiser
Salatgarnitur

Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 Lorbeerblätter, 1 Zweig Rosmarin
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Pilze putzen, vorsichtig abwaschen oder feucht abwischen, Zwiebel putzen, waschen, Knoblauch schälen, Paradeiser waschen, halbieren, Strunk entfernen, Salatblätter waschen, trocknen

  • Zubereitung

1

Zwiebel dünn schneiden, Knoblauch hacken.

2

Pilze in Scheiben schneiden und in Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Knoblauch und Zwiebel dazgugeben, Öl, Rosmarin und Lorbeerblätter ebenso. Fünf Minuten andünsten, Paradeiser beigeben und noch einige Minuten mitdünsten. Vom Herd nehmen.

3

Mit Salz und Pfeffer würzen. Salatblätter auf Teller geben, marinierte Pilze und Paradeiser darauf geben. Mit etwas Balsamico parfümieren und mit Weissbrot servieren.

  • Tipp

Weitere Pilz Rezepte finden Sie hier.


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Steinpilze mariniert

Steinpilze mariniert sind eine echte Kstlichkeit vor allem aus den heimischen Wldern.

Zutaten:

8 Steinpilze
100 g Jungzwiebeln
2 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
Balsamicosessig
100 g Paradeiser
Salatgarnitur

Salz, Pfeffer aus der Mhle
2 Lorbeerbltter, 1 Zweig Rosmarin
  Steinpilze mariniert
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Pilze putzen, vorsichtig abwaschen oder feucht abwischen, Zwiebel putzen, waschen, Knoblauch schlen, Paradeiser waschen, halbieren, Strunk entfernen, Salatbltter waschen, trocknen

  1. Zwiebel dünn schneiden, Knoblauch hacken.

  2. Pilze in Scheiben schneiden und in Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Knoblauch und Zwiebel dazgugeben, Öl, Rosmarin und Lorbeerblätter ebenso. Fünf Minuten andünsten, Paradeiser beigeben und noch einige Minuten mitdünsten. Vom Herd nehmen.

  3. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salatblätter auf Teller geben, marinierte Pilze und Paradeiser darauf geben. Mit etwas Balsamico parfümieren und mit Weissbrot servieren.