Süße Buchweizenlaibchen

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 250 g Buchweizenmehl
    1/2 P. Germ
    1 Ei, 2 Dotter
    ca. 200 ml lauwarme Milch
    Butter/Öl Gemisch zum Herausbraten


    Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Milch anwärmen


zubereitung

1

Buchweizenmehl in Schüssel geben, salzen.

2

Germ in wenig lauwarmer Milch auflösen und mit Ei und Dotter in Mehl verrühren. Soviel Milch noch dazugeben, dass ein kompakter Teig entstehtn. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

3

Butter/Öl Gemisch in Pfanne erhitzen. Mit zwei Esslöffel Teig in die Pfanne geben und bei mäßiger Hitze beidseitig goldbraun herausbacken.

Tipp: Weitere süße und pikante Buchweizen Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch


mehr rezepte