Orangenflan

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 4 Orangen BIO
    5 Eidotter
    80 g Zucker
    100 ml Orangensaft
    Abgeriebene Orangenschale
    2 cl Grand Marnier
    1/2 Becher Schlagobers
    Staubzucker zum Bestreuen


    Prise Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Orangen heiß abwaschen, trocknen, 1 Orange dünn abreiben und gut auspressen, Auflaufförmchen oder Tassen


zubereitung

1

1 Orange dünn abreiben und auspressen. Die anderen Orangen schälen, Filets auslösen und 12 Stück für die Garnitur beiseite legen.

2

Eidotter und Zucker, ein paar Körnchen Salz mit dem Schneebesen schaumig rühren. Orangensaft und Grand Marnier einmengen. Schüssel auf ein Wasserbad setzen, das Wasser darf nicht kochen, sondern knapp unter dem Siedepunkt sein. Creme solange aufschlagen, bis sie doppelt soviel Masse hat.

3

Schüssel vom Wasserbad nehmen. Eine zweite Schüssel mit kaltem Wasser und einigen Eiswürfeln herrichten und Creme einstellen. Masse kalt schlagen. Obers steif schlagen und zusammen mit dem Orangenabrieb untermengen. Masse in die Förmchen füllen, mit je drei Filetstücken belegen, mit Staubzucker bestreuen und bei starker Oberhitze 3 Minuten goldbraun überbacken.

4

Herausnehmen und sofort servieren.

Tipp: Weitere süße und pikante Orangen Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





nur für kurze zeit




probieren sie auch noch



mehr rezepte