Weichsel-Marillen Marmelade

Eine interessante Kombination ist die Weichsel-Marillen Marmelade. Leicht herb und süß fruchtig.

Weichsel-Marillen Marmelade
Foto: RitaE / pixabay.com
  • Zutaten

1 kg Weichseln
1 kg Marillen
1 kg Gelierzucker 2:1


  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Früchte waschen, trocknen, entsteinen, sehr saubere Gläser, am besten neue, mit Schraubverschluss

  • Zubereitung

1

Weichseln grob zerkleinern, Marillen ebenfalls klein schneiden.

2

In einem ausreichend großen, sehr sauberen Topf zerkleinerte Früchte hineingeben, Zucker dazugeben und unter Rühren 10 Minuten sprudelnd köcheln lassen.

3

Einen Esslöffel voll Marmelade auf Teller geben, geliert die Marmelade sofort, dann kann man sie in die Gläser füllen.

4

Heiße Marmelade in Glas füllen, Rand sauber abwischen und gut verschließen. Gestürzt eine Viertelstunde hinstellen und danach ist die Marmelade bereit zum Lagern.

  • Tipp

Marmelade, Konfitüre, wir machen keinen Unterschied, hier finden Sie alles.

Weitere Marmelade Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Gourmet Adventkalender

Gourmet Adventkalender

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Gebäckdosen

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Weichsel-Marillen Marmelade

Eine interessante Kombination ist die Weichsel-Marillen Marmelade. Leicht herb und s fruchtig.

Zutaten:

1 kg Weichseln
1 kg Marillen
1 kg Gelierzucker 2:1


  Weichsel-Marillen Marmelade
Foto: RitaE / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Frchte waschen, trocknen, entsteinen, sehr saubere Glser, am besten neue, mit Schraubverschluss

  1. Weichseln grob zerkleinern, Marillen ebenfalls klein schneiden.

  2. In einem ausreichend großen, sehr sauberen Topf zerkleinerte Früchte hineingeben, Zucker dazugeben und unter Rühren 10 Minuten sprudelnd köcheln lassen.

  3. Einen Esslöffel voll Marmelade auf Teller geben, geliert die Marmelade sofort, dann kann man sie in die Gläser füllen.

  4. Heiße Marmelade in Glas füllen, Rand sauber abwischen und gut verschließen. Gestürzt eine Viertelstunde hinstellen und danach ist die Marmelade bereit zum Lagern.

Marmelade, Konfitüre, wir machen keinen Unterschied, hier finden Sie alles.