Kren Dip

Der Kren Dip ist ein raffinierter, aromatisch interessanter Dip für kalte Platten, Sandwiches uvm.

Kren Dip
Foto: Bernadette Wurzinger / pixabay.com
  • Zutaten

1 Becher Hüttenkäse
2 EL Sauerrahm
4 EL Ketchup
2 EL frisch gerissener Kren
1 EL Zitronensaft
1 Spritzer Worcestersauce
1 passierte Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Kren reissen, Zitrone halb auspressen, Knoblauch schälen

  • Zubereitung

1

Hüttenkäse gut abrühren (im Mixer pürieren). Knoblauch durch die Presse drücken. Hier ist eine Auswahl an Knoblauchpressen.

2

Mit Sauerrahm und den anderen Zutaten gut vermengen.

3

Mit Salz und Pfeffer leicht würzen.

  • Tipp

Statt Knoblauch und Salz nehme man einfach Knoblauchsalz.

Weitere Dip Rezepte finden Sie hier.


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Kren Dip

Der Kren Dip ist ein raffinierter, aromatisch interessanter Dip fr kalte Platten, Sandwiches uvm.

Zutaten:

1 Becher Hüttenkäse
2 EL Sauerrahm
4 EL Ketchup
2 EL frisch gerissener Kren
1 EL Zitronensaft
1 Spritzer Worcestersauce
1 passierte Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer
  Kren Dip
Foto: Bernadette Wurzinger / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Kren reissen, Zitrone halb auspressen, Knoblauch schlen

  1. Hüttenkäse gut abrühren (im Mixer pürieren). Knoblauch durch die Presse drücken. Hier ist eine Auswahl an Knoblauchpressen.

  2. Mit Sauerrahm und den anderen Zutaten gut vermengen.

  3. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen.

Statt Knoblauch und Salz nehme man einfach Knoblauchsalz.