Ribisel-Topfenschnitten

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • Mürbteig lt Rezept

    Topfenfülle
    4 Eier
    500 g Topfen
    1 Becher Crème fraîche
    1 EL Butter
    100 g Rohrzucker
    1 P. Bourbon VZ
    1 BIO Zitrone
    2 EL Mehl
    1/4 kg Ribiseln

    Biskuitmasse
    4 Eier
    100 g Zucker
    1 P. Bourbon VZ
    80 g Mehl


    Prise Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Ribiseln rebeln, waschen, trocknen, Zitrone heiß abwaschen, gut auspressen und dünn abreiben, Topfen passieren, Backblech mit Backpapier auslegen, Spritzsack


zubereitung

1

Mürbteig lt. Rezept herstellen. Nach dem Rasten Teig zu einem Rechteck ausrollen und auf das Blech legen. Im Rohr hell vorbacken. Herausnehmen und abkühlen lassen.

2

Für die Topfenfülle Butter schaumig rühren, die Hälfte des Zuckers beimengen. Eier trennen, Dotter nach und nach dazugeben und flaumig abtreiben. Prise Salz, VZ, Zitronensaft und -abrieb unterrühren und zum Schluss den passierten Topfen untermischen.

3

Eiklar mit Prise Salz cremig anschlagen, nach und nach den restlichen Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter die Topfenmasse heben und gut vermengen. Mehl und Ribiseln und die Crème fraîche ebenfalls unterrühren.

4

Die Biskuitmasse mit Eiklar und Prise Salz anschlagen, mit Zucker und VZ gut ausschlagen. Dotter unterrühren. Mehl untermengen. Topfenfülle auf den vorgebackenen Mürbteig streichen. Biskuitteig in Spritzsack mit großer Tülle füllen und ein Gitter auf die Topfenfülle aufdressieren. Im Rohr bei 170-175 °C rund 50 Minuten backen.

Tipp: Weitere süße und pikante Schnitten Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte