Grießkuchen mit Äpfeln

Semolina cake with apples


Ein Grießkuchen mit Äpfeln ist ein saftiger, schmackhafter Kuchen, der im Nu fertig ist und die Brieftasche schont.

Grießkuchen mit Äpfeln
Foto: congerdesign / pixabay.com
  • Zutaten

3/4 l Milch
150 g Grieß
2 Eier
5 EL Rohrzucker
60 g Mandelblättchen
80 g Butter
3/4 kg BIO Äpfel
Butter für die Form

Salz, 2 gestr. TL Zimt
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Form gut ausbuttern, Äpfel waschen, BIO Äpfel mit Schale verwenden, andere schälen

  • Zubereitung

1

Milch in sauberem Topf aufköcheln lassen, Grieß langsam einfließen lassen, Prise Salz beigeben und unter Rühren fünf Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und noch nachquellen lassen.

2

Eier mit Prise Salz, der Hälfte des Zuckers und der Butter glatt rühren und in die Grießmasse mengen.

3

Die Hälfte der Grießmasse in die Form füllen. BIO Äpfel mit Schale verwenden, Kerngehäuse ausstechen und Äpfel raspeln und auf die Grießmasse geben. Mit Zimt, dem übrigen Zucker und der Hälfte der Mandelblättchen bestreuen.

4

Die restliche Grießmasse auf die Äpfel geben und mit den Mandelblättchen bestreuen. Mit Butterflocken bestreuen und im Rohr bei 200 °C rund 20 Minuten goldbraun backen.

  • Tipp

Sie können die wunderbare Grießspeise warm, lauwarm oder auch kalt genießen.

Weitere süße und pikante Grieß Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Griekuchen mit pfeln

Semolina cake with apples
Ein Griekuchen mit pfeln ist ein saftiger, schmackhafter Kuchen, der im Nu fertig ist und die Brieftasche schont.

Zutaten:

3/4 l Milch
150 g Grieß
2 Eier
5 EL Rohrzucker
60 g Mandelblättchen
80 g Butter
3/4 kg BIO Äpfel
Butter für die Form

Salz, 2 gestr. TL Zimt
  Griekuchen mit pfeln
Foto: congerdesign / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Form gut ausbuttern, pfel waschen, BIO pfel mit Schale verwenden, andere schlen

  1. Milch in sauberem Topf aufköcheln lassen, Grieß langsam einfließen lassen, Prise Salz beigeben und unter Rühren fünf Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und noch nachquellen lassen.

  2. Eier mit Prise Salz, der Hälfte des Zuckers und der Butter glatt rühren und in die Grießmasse mengen.

  3. Die Hälfte der Grießmasse in die Form füllen. BIO Äpfel mit Schale verwenden, Kerngehäuse ausstechen und Äpfel raspeln und auf die Grießmasse geben. Mit Zimt, dem übrigen Zucker und der Hälfte der Mandelblättchen bestreuen.

  4. Die restliche Grießmasse auf die Äpfel geben und mit den Mandelblättchen bestreuen. Mit Butterflocken bestreuen und im Rohr bei 200 °C rund 20 Minuten goldbraun backen.

Sie können die wunderbare Grießspeise warm, lauwarm oder auch kalt genießen.