Steaktoast

Steaktoast
Foto: planet_fox / pixabay.com
  • Zutaten

8 Schweinssteaks à 80-100 g
8 Scheiben Toastbrot
1 EL Butter
4 kleine Paradeiser
3 Zehen Knoblauch
800 g Blattspinat
Öl zum Braten

Garnitur
Blattsalat
100 g Kräuterbutter

Pfeffer, Salz aus der M├╝hle, Muskatnuss
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Blattsalat waschen, trocknen, Paradeiser waschen, Strunk entfernen, in Scheiben schneiden, Spinat waschen, trocknen, Knoblauch sch├Ąlen, fein hacken, Fleisch abwaschen, trockentupfen

  • Zubereitung

1

Spinat blanchieren, ausdrücken. Brote toasten, mit Butter dünn bestreichen.

2

Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. In wenig Öl beidseitig braten, Fleisch aus der Pfanne heben. Im Röstrückstand 1 EL Butter erhitzen, Spinat darin anschwitzen, mit Salz, Pfeffer, etwas Muskatnuss und fein gehacktem Knoblauch würzen.

3

Toastscheiben mit Spinat, Steak und Paradeisern belegen. Teller mit Salatblättern belegen, die Steaks darauflegen, mit Kräuterbutter garnieren.

  • Tipp

Weitere Toast Rezepte finden Sie hier.


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Steaktoast

Zutaten:

8 Schweinssteaks à 80-100 g
8 Scheiben Toastbrot
1 EL Butter
4 kleine Paradeiser
3 Zehen Knoblauch
800 g Blattspinat
Öl zum Braten

Garnitur
Blattsalat
100 g Kräuterbutter

Pfeffer, Salz aus der MŘhle, Muskatnuss
  Steaktoast
Foto: planet_fox / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Blattsalat waschen, trocknen, Paradeiser waschen, Strunk entfernen, in Scheiben schneiden, Spinat waschen, trocknen, Knoblauch schńlen, fein hacken, Fleisch abwaschen, trockentupfen

  1. Spinat blanchieren, ausdrücken. Brote toasten, mit Butter dünn bestreichen.

  2. Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. In wenig Öl beidseitig braten, Fleisch aus der Pfanne heben. Im Röstrückstand 1 EL Butter erhitzen, Spinat darin anschwitzen, mit Salz, Pfeffer, etwas Muskatnuss und fein gehacktem Knoblauch würzen.

  3. Toastscheiben mit Spinat, Steak und Paradeisern belegen. Teller mit Salatblättern belegen, die Steaks darauflegen, mit Kräuterbutter garnieren.