Gemüsefleisch

Das Gemüsefleisch stammt wohl aus der guten alten Küche und sollte öfters auf den Tisch kommen.

Gemüsefleisch
Foto: Diana Yanes / pixabay.com
  • Zutaten

750 g Rindfleisch (Vorderes)
1 mittlere Zwiebel
1 Karfiolrose
2 Möhren
2 Knoblauchzehen
1 l Gemüsebrühe oder Suppe
1/2 BIO Zitrone
2 EL Butter
 

Salz, Pfeffer
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Fleisch abwaschen, trockentupfen, Zwiebel schälen, klein hacken, Karfiol waschen, in Röschen teilen, Möhren schälen, BIO mit Schale, in kleine Scheiben schneiden, Knoblauch schälen, fein hacken, Zitrone waschen

  • Zubereitung

1

Fleisch in kleinere Stücken schneiden. Butter in größeren Topf geben und erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, Fleisch dazugeben, rundum anrösten, umrühren.

2

3 cm Zitronenschale dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gemüsesuppe aufgießen und zugedeckt rund eine halbe Stunde köcheln lassen. Zitronenschale herausnehmen.

3

In der Zwischenzeit das Gemüse blanchieren und zum Fleisch geben. Zitrone auspressen und Saft dazugeben. Ev. noch mit Salz oder Suppenpulver abschmecken.

  • Tipp

Weitere Rindfleisch Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Gemsefleisch

Das Gemsefleisch stammt wohl aus der guten alten Kche und sollte fters auf den Tisch kommen.

Zutaten:

750 g Rindfleisch (Vorderes)
1 mittlere Zwiebel
1 Karfiolrose
2 Möhren
2 Knoblauchzehen
1 l Gemüsebrühe oder Suppe
1/2 BIO Zitrone
2 EL Butter
 

Salz, Pfeffer
  Gemsefleisch
Foto: Diana Yanes / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Fleisch abwaschen, trockentupfen, Zwiebel schlen, klein hacken, Karfiol waschen, in Rschen teilen, Mhren schlen, BIO mit Schale, in kleine Scheiben schneiden, Knoblauch schlen, fein hacken, Zitrone waschen

  1. Fleisch in kleinere Stücken schneiden. Butter in größeren Topf geben und erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, Fleisch dazugeben, rundum anrösten, umrühren.

  2. 3 cm Zitronenschale dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gemüsesuppe aufgießen und zugedeckt rund eine halbe Stunde köcheln lassen. Zitronenschale herausnehmen.

  3. In der Zwischenzeit das Gemüse blanchieren und zum Fleisch geben. Zitrone auspressen und Saft dazugeben. Ev. noch mit Salz oder Suppenpulver abschmecken.