Polentaschnitten mit Belag

Wie gut, günstig und schnell gemacht sind die Polentaschnitten mit Belag. Mit Salat und/oder Dip ein köstliches Sommeressen.

Polentaschnitten mit Belag
Foto: vinaygupta460 / pixabay.com
  • Zutaten

400 g Polenta
1 l Wasser
40 g Butter
Belag
200 g Parmesan
250 g Kirschparadeiser
2 EL Butter für das Blech

Salz, Pfeffer
1 kleine Handvoll Basilikumblätter
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech mit Backpapier auslegen, Parmesan reiben, Paradeiser waschen, entstielen

  • Zubereitung

1

Wasser aufkochen, salzen, Polentagrieß einlaufen lassen und umrühren, bis die Masse dick ist und sich vom Löffel löst.

2

Butter schmelzen, auf das Backpapier streichen. Polenta auf das Blech 1 cm dick aufstreichen. Paradeiser auflegen, mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Parmesan darüberstreuen. Bei 180 °C rund eine Viertelstunde backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden und mit Basilikumblätter dekorieren.

  • Tipp

Weitere Polenta Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Polentaschnitten mit Belag

Wie gut, gnstig und schnell gemacht sind die Polentaschnitten mit Belag. Mit Salat und/oder Dip ein kstliches Sommeressen.

Zutaten:

400 g Polenta
1 l Wasser
40 g Butter
Belag
200 g Parmesan
250 g Kirschparadeiser
2 EL Butter für das Blech

Salz, Pfeffer
1 kleine Handvoll Basilikumbltter
  Polentaschnitten mit Belag
Foto: vinaygupta460 / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech mit Backpapier auslegen, Parmesan reiben, Paradeiser waschen, entstielen

  1. Wasser aufkochen, salzen, Polentagrieß einlaufen lassen und umrühren, bis die Masse dick ist und sich vom Löffel löst.

  2. Butter schmelzen, auf das Backpapier streichen. Polenta auf das Blech 1 cm dick aufstreichen. Paradeiser auflegen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Parmesan darüberstreuen. Bei 180 °C rund eine Viertelstunde backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden und mit Basilikumblätter dekorieren.