Gemüse-Hühnerfilet Einerlei

chicken fillets with mixed vegetables


Das Gemüse-Hühnerfilet Einerlei schmeckt sehr gut, ist leicht zu machen und kostet nicht die Welt.

Gemüse-Hühnerfilet Einerlei
Foto: Ion68 / pixabay.com
  • Zutaten

500 g Hühnerfilets
1 Stange Lauch
1 mittlere Zwiebel
200 g Erbsen
1 Zucchini
250 ml Suppe oder Gemüsebrühe
1 Becher Crème fraîche
Butter/Öl zum Braten
 

Salz, Pfeffer
1 kleiner Bund Petersilie
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Gemüse, Petersilie, Zwiebel waschen, putzen, schälen

  • Zubereitung

1

Hühnerfilets abwaschen, trockentupfen. Fleisch in feine Streifen schneiden. Zwiebel fein schneiden. Lauch und Zucchini in Scheiben schneiden.

2

1 EL Butter und einen Schuss Öl in Pfanne geben und erhitzen. Zwiebel anschwitzen, Fleisch einlegen und scharf anrösten.

3

Lauch, Zucchini, Erbsen dazugeben und andünsten. Salzen, pfeffern. Mit Gemüsebrühe aufgießen und 10-15 Minuten zugedeckt dünsten.

4

Crème fraîche glatt rühren, die Sauce damit binden und ev. noch nachwürzen. Mit Petersilie bestreuen und anrichten.

  • Tipp

Weitere Geflügel Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Gemse-Hhnerfilet Einerlei

chicken fillets with mixed vegetables
Das Gemse-Hhnerfilet Einerlei schmeckt sehr gut, ist leicht zu machen und kostet nicht die Welt.

Zutaten:

500 g Hühnerfilets
1 Stange Lauch
1 mittlere Zwiebel
200 g Erbsen
1 Zucchini
250 ml Suppe oder Gemüsebrühe
1 Becher Crème fraîche
Butter/Öl zum Braten
 

Salz, Pfeffer
1 kleiner Bund Petersilie
  Gemse-Hhnerfilet Einerlei
Foto: Ion68 / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Gemse, Petersilie, Zwiebel waschen, putzen, schlen

  1. Hühnerfilets abwaschen, trockentupfen. Fleisch in feine Streifen schneiden. Zwiebel fein schneiden. Lauch und Zucchini in Scheiben schneiden.

  2. 1 EL Butter und einen Schuss Öl in Pfanne geben und erhitzen. Zwiebel anschwitzen, Fleisch einlegen und scharf anrösten.

  3. Lauch, Zucchini, Erbsen dazugeben und andünsten. Salzen, pfeffern. Mit Gemüsebrühe aufgießen und 10-15 Minuten zugedeckt dünsten.

  4. Crème fraîche glatt rühren, die Sauce damit binden und ev. noch nachwürzen. Mit Petersilie bestreuen und anrichten.