www.kochjournal.at
althergebrachte, traditionelle und bodenständige Gericht


Gefüllte Lachs-Krenröllchen


Zutaten


Vorbereitungen

Alle Zutaten vorbereiten, frischen Kren reißen oder Kren aus dem Glas

Zubereitung

1. 

Sauerrahm und Crème fraîche gut verrühren, würzen. Frisch gerissenen Kren beigeben, mit etwas Zitronensaft abschmecken.

2. 

Lachsscheiben füllen und einrollen.

3. 

Salatblätter waschen, trocknen, auf Teller auslegen und mit den Lachsröllchen servieren.

Tipp:

Der Kren wird gerissen, indem man die Wurzel senkrecht zur Reibe hält, damit die Krenwurzel nicht ausfranst und fasrig wird.