Bananenschnitten

Köstlich süß und fruchtig, mit frischer Banane und Schokolade, biskuit, wer kann da schon nein sagen?

  • Zutaten

Biskuitmasse
60 g Butter
100 g Kristallzucker
1 TL Bourbon Vanillezucker
5 Eier
80 g Mehl
1 EL Maisstärke
Prise Salz
Abreib einer halben Biozitrone
5-6 Bananen

Creme
200 g Butter
300 ml Milch
100 g Kristallzucker
1 TL Bourbon Vanillezucker
50 g Vanillepuddingpulver
5 Dotter

Zum Tränken
2-3 EL Wasser
50 g Zucker
5 cl Rum

Schokoladenglasur




  • Zubereitung

Für die Biskuitmasse Eier mit Zucker, Vanillezucker, Prise Salz und Zitronenabrieb schaumig rühren. Mehl sieben, mit Maisstärke gut vermengen und untermengen. Butter schmelzen und ebenfalls untermengen. Backblech mit Backpapier belegen, Masse daraufgeben und bei 180°C ca. 12-15 Minuten backen. Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen und auskühlen lassen.
Für die Creme Milch, Zucker, Vanillezucker und Puddingpuöver verrühren, aufkochen lassen, abkühlen. Dotter einrühren und die Masse solange rühren, bis sie kalt ist.
Zum Tränken Wasser erhitzen, Zucker einrühren und Rum beifügen.
Biskuit in zwei Hälften schneiden, eine Hälfte mit etwas Tränkflüssigkeit beträufeln und mit etwas Creme bestreichen. Die zweite Biskuithälfte darauf legen, etwas andrücken und mit der restlichen Tränkflüssigkeit beträufeln, mit etwas Creme bestreichen. 
Bananen schälen, längs halbieren, auf den Kuchen legen, die restliche Creme darüber streichen und kühl stellen.
Schokoladeglasur herstellen und über den Kuchen gießen, fein verstreichen, wieder kühl stellen und dann in Schnitten schneiden.
Tipp: Als Garnitur eignet sich ein Tupfer Schlagobers und ein Stück Banane.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Bananenschnitten

Kstlich s und fruchtig, mit frischer Banane und Schokolade, biskuit, wer kann da schon nein sagen?

Zutaten:

Biskuitmasse
60 g Butter
100 g Kristallzucker
1 TL Bourbon Vanillezucker
5 Eier
80 g Mehl
1 EL Maisstärke
Prise Salz
Abreib einer halben Biozitrone
5-6 Bananen

Creme
200 g Butter
300 ml Milch
100 g Kristallzucker
1 TL Bourbon Vanillezucker
50 g Vanillepuddingpulver
5 Dotter

Zum Tränken
2-3 EL Wasser
50 g Zucker
5 cl Rum

Schokoladenglasur




  Bananenschnitten
Foto: L. Heiner, K.u.K. Hofzuckerbcker
 
Zubereitung:



Für die Biskuitmasse Eier mit Zucker, Vanillezucker, Prise Salz und Zitronenabrieb schaumig rühren. Mehl sieben, mit Maisstärke gut vermengen und untermengen. Butter schmelzen und ebenfalls untermengen. Backblech mit Backpapier belegen, Masse daraufgeben und bei 180°C ca. 12-15 Minuten backen. Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen und auskühlen lassen.
Für die Creme Milch, Zucker, Vanillezucker und Puddingpuöver verrühren, aufkochen lassen, abkühlen. Dotter einrühren und die Masse solange rühren, bis sie kalt ist.
Zum Tränken Wasser erhitzen, Zucker einrühren und Rum beifügen.
Biskuit in zwei Hälften schneiden, eine Hälfte mit etwas Tränkflüssigkeit beträufeln und mit etwas Creme bestreichen. Die zweite Biskuithälfte darauf legen, etwas andrücken und mit der restlichen Tränkflüssigkeit beträufeln, mit etwas Creme bestreichen. 
Bananen schälen, längs halbieren, auf den Kuchen legen, die restliche Creme darüber streichen und kühl stellen.
Schokoladeglasur herstellen und über den Kuchen gießen, fein verstreichen, wieder kühl stellen und dann in Schnitten schneiden.
Tipp: Als Garnitur eignet sich ein Tupfer Schlagobers und ein Stück Banane.