Berliner Eiskaffee


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • Pro Portion
    2 Kugeln Vanilleeis
    150 ml Filterkaffee 
    Schlagobers
    Eiswaffel oder Hohlhippen




vorbereitung

Gläser, Strohhalme, Kaffee kochen, etwas überkühlen lassen


zubereitung

1

Vanilleeis mit Kaffee verrühren, in Eisglas geben, mit Schlagobers verzieren. Der Kaffee wird entweder als Filterkaffee oder auch von der Maschine als Espresso genommen. Er soll warm, aber nicht mehr sehr heiß sein. Er kann gezuckert oder ungezuckert sein.

2

In Berlin wird auch Kaffeeeis statt Vanilleeis genommen. Manche lieben zu ihrem Eiskaffee auch einen Schuss Hochgeistiges wie z.B. Weinbrand, Kognak, Rum, Kaffeelikör etc.

Tipp:  Kakaopulver, Zimt, Prise Muskat oder eine klitzekleine Prise Chili geben dem Eiskaffee eine exotische Note.

  Weitere Gerichte mit Kaffee finden Sie hier.








probieren sie auch noch



mehr rezepte