Klassischer Gugelhupf


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 145 g Mehl
    10 g Hefe
    35 ml Milch
    50 g Butter
    35 g Zucker
    1/4 Teelöffel Salz
    Muskatnuss
    Schale einer halben unbehandelten Zitrone
    1 Eigelb
    1 Ei
    Rosinen
    Rum
    Staubzucker zum Bestreuen



zubereitung

Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen, mit etwas Mehl vermischen und ca. 15 Minuten gehen lassen. Das Mehl in eine Schüssel geben und die Hefe zerkrümmeln und dazugeben. Butter, Zucker, Eier und restliche Zutaten zum Mehl geben und vermischen. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.
Die in Rum getränkten Rosinen dazugeben. Den Teig noch einmal aufgehen lassen.
Den Teig auf sechs kleine Gugelhupfformen oder eine große Form verteilen und solange gehen lassen, bis sich seine Größe verdoppelt hat. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 45 Minuten backen.
In der Form auskühlen lassen, herausnehmen und mit Staubzucker bestreuen.






probieren sie auch noch



mehr rezepte