Puddingtorte


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 Ei
    1 Eischale Öl
    15 dag Staubzucker
    4-5 Eßlöffel Marmelade oder Honig
    40 dag glattes Mehl
    1 Pkg Backpulver
    1 Prise Salz

    Pudding
    1 P. Vanille- oder Schokoladenpudding
    1/2 l Milch (oder halb Mineralwasser, halb Milch)




zubereitung

Mehl mit Ei, Öl und anderen Zutaten zu einem Teig verarbeiten, zugedeckt eine halbe Stunde rasten lassen. 4 Teigblätter auswalken,  1 cm dick bei 220 Grad ca. 10 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
Pudding laut Anleitung fertigmachen. Ein Teigblatt wieder in die Form legen, Pudding daraufstreichen, wieder ein Teigblatt einlegen, wieder Pudding daraufstreichen usw. Als Abschluss den Tortendeckel auch wieder mit Pudding bestreichen.
Diese Torte wurde im Krieg und in der Nachkriegszeit gebacken, als das Nahrungsangebot sehr karg war und diese Torte als Festtagstorte gegessen wurde. Vielen Dank an Ilse für das Rezept.

 






probieren sie auch noch



mehr rezepte