Knoblauchsauce oder süß mit Zucker und Zimt servieren. Auch ein Kompott passt gut dazu.

"/>

Topfenlaibchen

Topfenlaibchen
Foto: knipseline / PIXELIO
  • Zutaten

600 g Erdäpfel
Prise Salz
Fein geriebene Muskatnuss
2 EL Grieß
1 Ei
120 g Mehl
ca. 250 g Topfen
Fett zum Ausbacken


  • Zubereitung

Erdäpfel kochen, schälen, passieren. Mit allen Zutaten vermengen und soviel Topfen einarbeiten, dass ein geschmeidiger Teig entsteht. Es kommt auf die Erdäpfel und den Feuchtigkeitsgehalt des Topfens an, daher haben wir keine absolut exakte Mengenangabe gemacht. Hier ist etwas Gefühl notwendig, der Teig soll nicht zu weich und nicht zu fest sein.
Arbeitsfläche bemehlen, Teig etwa kleinfingerdick auswalken und runde Teiglinge ausstechen. Fett erhitzen und auf beiden Seiten goldgelb heraus backen.
Tipp: Nun können Sie die Laibchen pikant oder süß servieren. Als Beilage eignen sich gut Salat und Knoblauchsauce oder süß mit Zucker und Zimt servieren. Auch ein Kompott passt gut dazu.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream
Probieren Sie auch noch

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Topfenlaibchen

Zutaten:

600 g Erdäpfel
Prise Salz
Fein geriebene Muskatnuss
2 EL Grieß
1 Ei
120 g Mehl
ca. 250 g Topfen
Fett zum Ausbacken


  Topfenlaibchen
Foto: knipseline / PIXELIO
 
Zubereitung:



Erdäpfel kochen, schälen, passieren. Mit allen Zutaten vermengen und soviel Topfen einarbeiten, dass ein geschmeidiger Teig entsteht. Es kommt auf die Erdäpfel und den Feuchtigkeitsgehalt des Topfens an, daher haben wir keine absolut exakte Mengenangabe gemacht. Hier ist etwas Gefühl notwendig, der Teig soll nicht zu weich und nicht zu fest sein.
Arbeitsfläche bemehlen, Teig etwa kleinfingerdick auswalken und runde Teiglinge ausstechen. Fett erhitzen und auf beiden Seiten goldgelb heraus backen.
Tipp: Nun können Sie die Laibchen pikant oder süß servieren. Als Beilage eignen sich gut Salat und Knoblauchsauce oder süß mit Zucker und Zimt servieren. Auch ein Kompott passt gut dazu.