Engelshaar

Engelshaar
Foto: congerdesign / pixabay.com
  • Zutaten

250 g Feinkristall
1/8 l Wasser
30 g Glucose


  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech mit Backpapier auslegen.

  • Zubereitung

1

Glucose, Wasser und Feinkristall aufkochen, ohne umzurühren. Köcheln lassen, bis ein schöner, leicht bräunlicher, karamlliger Farbton entsteht. 

2

Vom Herd nehmen, etwas überkühlen lassen. Wenn die Masse zähflüssig ist, eine Gabel nehmen und in die Masse tauchen. Über dem Topf so lange abtropfen lassen, bis sich hauchdünne Fäden bilden.

3

Gabel auf dem Backpapier hin- und herziehen, Fäden formen. Mit diesen Fäden können Sie vor allem zu Weihnachten Kuchen, Torten und diverses Weihnachtsgebäck verzieren.

  • Tipp

Glucose kennt man auch als Traubenzucker.

Weitere Weihnachtskeks Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Engelshaar

Zutaten:

250 g Feinkristall
1/8 l Wasser
30 g Glucose


  Engelshaar
Foto: congerdesign / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech mit Backpapier auslegen.

  1. Glucose, Wasser und Feinkristall aufkochen, ohne umzurühren. Köcheln lassen, bis ein schöner, leicht bräunlicher, karamlliger Farbton entsteht. 

  2. Vom Herd nehmen, etwas überkühlen lassen. Wenn die Masse zähflüssig ist, eine Gabel nehmen und in die Masse tauchen. Über dem Topf so lange abtropfen lassen, bis sich hauchdünne Fäden bilden.

  3. Gabel auf dem Backpapier hin- und herziehen, Fäden formen. Mit diesen Fäden können Sie vor allem zu Weihnachten Kuchen, Torten und diverses Weihnachtsgebäck verzieren.

Glucose kennt man auch als Traubenzucker.