Apfelkuchen

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • Fülle:
    600 g Äpfel (saftig)
    50 g geriebene Haselnüsse
    etwas Zimt
    120 g Kristallzucker
    Rum

    Teig:
    500 g Weizenmehl Universal
    250 g Butter
    120 g geschmolzene Schokolade
    150 Kristallzucker
    4 Eidotter

    1 Ei zum Bestreichen





zubereitung

Die Äpfel schälen, raspeln und mit den Nüssen, Zimt, Zucker und etwas Rum vermischen.

Mehl, Butter, Schokolade, Zucker und Eidotter schnell zu einem Mürbteig verkneten. Den Teig kurz rasten lassen und danach in zwei Hälften teilen.
Beide Hälften ausrollen. Eine Hälfte auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit der Apfelfülle belegen. Die zweite Hälfte darauflegen und mit einer Gabel etwas anstechen. Mit einem verquirlten Ei bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 40 Minuten backen.





produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte