Marillenkuchen mit Topfen


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 250 g Topfen
    200 g Butter
    200 g Staubzucker
    1 Pckg. Vanillezucker
    Schale einer Zitrone unbehandelt
    4 Eier
    1/16 l Rum
    250 g glattes Mehl
    1 kg Marillen




zubereitung

Die Butter mit Staubzucker, Vanillezucker und Zitronenschale sehr schaumig rühren. Den Dotter, Rum und den Topfen nach und nach einrühren.
Das Mehl unterheben.
Aus dem Eiklar einen steifen Schnee schlagen und unter die Masse heben.

Den Teig in eine Tortenform geben oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech ca. 2 cm dick aufstreichen.
Die Marillen waschen, halbieren und entkernen und auf der Topfenmasse mit der Schnittfläche nach oben verteilen.

Bei 170°C ca. 40 Minuten backen.








probieren sie auch noch



mehr rezepte