Rosenmarmelade

Ist das nicht eine gute Idee, einmal eine Rosenmarmelade mit eigenen Rosenblättern zu probieren?

Rosenmarmelade
Foto: RitaE / pixabay.com
  • Zutaten

500 g Rosenblätter
Saft einer Zitrone
1,5 kg Zucker
ca. 0,5 l Wasser

 


  • Zubereitung

Gewaschene und getrocknete Rosenblätter in kochendem Wasser überkochen, gut abtropfen lassen.
Wasser mit dem Zucker aufgießen, Rosenblätter beifügen, Zitronensaft dazu und gut durchrühren. Kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und mindestens 6-8 Stunden stehen lassen. Nochmals kurz aufkochen lassen, Gelierprobe machen (etwas Marmelade auf einen Teller geben und schauen, ob die Marmelade fest wird).
In sehr saubere Gläser abfüllen, gut verschließen, Glas 10 Minuten gestürzt hinstellen und danach dunkel verwahren.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Rosenmarmelade

Ist das nicht eine gute Idee, einmal eine Rosenmarmelade mit eigenen Rosenblttern zu probieren?

Zutaten:

500 g Rosenblätter
Saft einer Zitrone
1,5 kg Zucker
ca. 0,5 l Wasser

 


  Rosenmarmelade
Foto: RitaE / pixabay.com
 
Zubereitung:



Gewaschene und getrocknete Rosenblätter in kochendem Wasser überkochen, gut abtropfen lassen.
Wasser mit dem Zucker aufgießen, Rosenblätter beifügen, Zitronensaft dazu und gut durchrühren. Kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und mindestens 6-8 Stunden stehen lassen. Nochmals kurz aufkochen lassen, Gelierprobe machen (etwas Marmelade auf einen Teller geben und schauen, ob die Marmelade fest wird).
In sehr saubere Gläser abfüllen, gut verschließen, Glas 10 Minuten gestürzt hinstellen und danach dunkel verwahren.