Apostelbrocken

Warum die Apostelbrocken so heißen, ist mir nicht bekannt, aber es ist eine gute, günstige Süßspeise aus der guten alten Küche.

Apostelbrocken
Foto: maricamar / pixabay.com
  • Zutaten

4 Semmeln
1/4 l Milch
1 EL Zucker
1 Ei
Brösel zum Panieren
Fett zum Herausbacken
Zimtzucker zum Bestreuen

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen

  • Zubereitung

Milch mit Zucker süßen; Semmeln in größere Würfel schneiden, mit der Eimilch übergießen. Die erweichten Würfel in Brösel wenden und in heißem Fett goldgelb heraus backen. Noch heiß mit Zimtzucker bestreuen.
Tipp: Dazu passt gut Glühwein, Glühmost oder Fruchtsaft für Kinder!

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Apostelbrocken

Warum die Apostelbrocken so heien, ist mir nicht bekannt, aber es ist eine gute, gnstige Sspeise aus der guten alten Kche.

Zutaten:

4 Semmeln
1/4 l Milch
1 EL Zucker
1 Ei
Brösel zum Panieren
Fett zum Herausbacken
Zimtzucker zum Bestreuen

Prise Salz
  Apostelbrocken
Foto: maricamar / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen

Milch mit Zucker süßen; Semmeln in größere Würfel schneiden, mit der Eimilch übergießen. Die erweichten Würfel in Brösel wenden und in heißem Fett goldgelb heraus backen. Noch heiß mit Zimtzucker bestreuen.
Tipp: Dazu passt gut Glühwein, Glühmost oder Fruchtsaft für Kinder!