Gegrilltes Rindersteak mit Kürbiskernen

Gegrilltes Rindersteak mit Kürbiskernen aus der schönen Steiermark, das ist gelungen!

Gegrilltes Rindersteak mit Kürbiskernen
  • Zutaten

4 Filetsteaks vom Rind, ca. 3 cm dick
Öl
Salz, Pfeffer

120 g Kürbiskerne
50 g Butter
1 Eidotter

  • Zubereitung

Kürbiskerne mit dem Eidotter und der Butter gut vermischen und zu vier Kugeln formen. Die Butterkugeln für ca. 1 Stunde ins Gefrierfach legen.
In die Steaks jeweils eine so große Öffnung schneiden, dass man die Butterkugeln hineinschieben kann. Die Steaks noch salzen und pfeffern.

Die Grilltasse mit etwas Öl bestreichen und die Steaks beidseitig ca. 5 Minuten grillen. Danach die Steaks auf den Rand des Grillers (geringere Hitze) legen und und unter öfterem Wenden fertig grillen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Gegrilltes Rindersteak mit Krbiskernen

Gegrilltes Rindersteak mit Krbiskernen aus der schnen Steiermark, das ist gelungen!

Zutaten:

4 Filetsteaks vom Rind, ca. 3 cm dick
Öl
Salz, Pfeffer

120 g Kürbiskerne
50 g Butter
1 Eidotter

  Gegrilltes Rindersteak mit Krbiskernen
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:



Kürbiskerne mit dem Eidotter und der Butter gut vermischen und zu vier Kugeln formen. Die Butterkugeln für ca. 1 Stunde ins Gefrierfach legen.
In die Steaks jeweils eine so große Öffnung schneiden, dass man die Butterkugeln hineinschieben kann. Die Steaks noch salzen und pfeffern.

Die Grilltasse mit etwas Öl bestreichen und die Steaks beidseitig ca. 5 Minuten grillen. Danach die Steaks auf den Rand des Grillers (geringere Hitze) legen und und unter öfterem Wenden fertig grillen.