Hüftsteak

Hüftsteak
Foto: Verena N. / PIXELIO
  • Zutaten

4 Hüftsteaks
4 Scheiben Speck
Salz, Pfeffer, Senf
verschieden Kräuter (Rosmarin, Petersilie, Thymian usw.)


  • Zubereitung

Die Steaks auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und mit je einer Speckscheibe eindrehen.
Die Steaks mit etwas Öl bepinseln und auf dem heißen Grill auf jeder Seite ca. 5 Minuten medium grillen. Die Steaks vom Grill nehmen, mit Senf dünn bestreichen und mit den gehackten Kräutern bestreuen. Nochmals kurz grillen.

  • Tipp

Wussten Sie, dass das Hüftsteak aus dem Rindsschlegel geschnitten wird? Der Rindsschlegel heißt auch Hieferl oder Hüft.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Hftsteak

Zutaten:

4 Hüftsteaks
4 Scheiben Speck
Salz, Pfeffer, Senf
verschieden Kräuter (Rosmarin, Petersilie, Thymian usw.)


  Hftsteak
Foto: Verena N. / PIXELIO
 
Zubereitung:



Die Steaks auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und mit je einer Speckscheibe eindrehen.
Die Steaks mit etwas Öl bepinseln und auf dem heißen Grill auf jeder Seite ca. 5 Minuten medium grillen. Die Steaks vom Grill nehmen, mit Senf dünn bestreichen und mit den gehackten Kräutern bestreuen. Nochmals kurz grillen.

Wussten Sie, dass das Hüftsteak aus dem Rindsschlegel geschnitten wird? Der Rindsschlegel heißt auch Hieferl oder Hüft.