Hirschragout

Ein Hirschragout mit Serviettenknödel und Preiselbeeren, hervorragend.

Hirschragout
  • Zutaten

1 kg Hirschfleisch von der Schale
2 rote Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
20 g Ingwer
5 Rote Rüben
geriebene Schale einer halben Bioorange
500 ml Rotwein
500 ml Gemüsesuppe
130 g Eierschwammerln
1 EL Preiselbeergelee

Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Thymian, Zimtrinde
Wildgewürz, Olivenöl, Balsamico

  • Zubereitung

Das Fleisch in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden. Knoblauch und Inwer ebenfalls schälen und klein schneiden. Rüben schälen und vierteln.
In einem Bratentopf etwas Olivenöl erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. Salzen, pfeffern und warm stellen.

Im Bratenrückstand Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer anbraten. 1 Zimtrinde, 2 TL Wildgewürz, Thymian, Orangenschale und Preiselbeergelee dazugeben. Fleisch untermischen und mit Wein und Suppe aufgießen.

Den Bratentopf im Backrohr bei 150° C zugedeckt ca. 2,5 Stunden schmoren. Das Ragout herausnehmen und mit etwas Balsamico verfeinern.

Die geputzten Eierschwammerl in etwas Öl schwenken, salzen, pfeffern und über dem Ragout verteilen.

Dazu passen z.B. Mohnknödel.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Hirschragout

Ein Hirschragout mit Serviettenkndel und Preiselbeeren, hervorragend.

Zutaten:

1 kg Hirschfleisch von der Schale
2 rote Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
20 g Ingwer
5 Rote Rüben
geriebene Schale einer halben Bioorange
500 ml Rotwein
500 ml Gemüsesuppe
130 g Eierschwammerln
1 EL Preiselbeergelee

Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Thymian, Zimtrinde
Wildgewürz, Olivenöl, Balsamico

  Hirschragout
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:



Das Fleisch in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden. Knoblauch und Inwer ebenfalls schälen und klein schneiden. Rüben schälen und vierteln.
In einem Bratentopf etwas Olivenöl erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. Salzen, pfeffern und warm stellen.

Im Bratenrückstand Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer anbraten. 1 Zimtrinde, 2 TL Wildgewürz, Thymian, Orangenschale und Preiselbeergelee dazugeben. Fleisch untermischen und mit Wein und Suppe aufgießen.

Den Bratentopf im Backrohr bei 150° C zugedeckt ca. 2,5 Stunden schmoren. Das Ragout herausnehmen und mit etwas Balsamico verfeinern.

Die geputzten Eierschwammerl in etwas Öl schwenken, salzen, pfeffern und über dem Ragout verteilen.

Dazu passen z.B. Mohnknödel.